Das Team

Rainer Hennig

Institutsleitung

Rainer Hennig ist seit über 20 Jahren als Organisationsentwickler, Coach/Supervisor, Trainer und Seminarleiter erfolgreich unterwegs.
Zu seinen Kunden gehören Konzerne und Unternehmen aus Industrie, Handel, Dienstleistung, öffentlichen Verwaltungen und sozialen Einrichtungen.
„Schlüsselfaktoren für jeden betrieblichen Erfolg sind leidenschaftliches Handeln, der unermüdliche Einsatz, Disziplin, ein hohes Maß an Innovationsbereitschaft und Weitsicht, Respekt und Achtung vor den Menschen und der feste, unerschütterliche Wille, Visionen und Werte Wirklichkeit werden zu lassen (Rainer Hennig)“
Er blickt zurück auf eine umfangreiche Lehrtätigkeit in der Ausbildung von „Supervisoren/Coaches“ nach den Standards der DGSv (GwG-Akademie) und in der Ausbildung von „Systemischen Beratern und Therapeuten“ (SPIX Institut).
Er trainiert und coacht Führungskräfte aller Ebenen.

Qualifikation:

Diplomsozialpädagoge, Supervisor DGSv, EFQM Assessor mit Hochschulzertifikat, Organisationsberater, Systemischer Therapeut DGSF,
NLP-Master DVNLP

Mitgliedschaft in:
DGSv Deutsche Gesellschaft für Supervision

 

 

Klaudia Räck

Dipl.-Heilpädagogin und Systemische Psychotherapeutin

Klaudia Räck ist eine Therapeutin und Supervisorin mit Leidenschaft und umfangreichen Kompetenzen. Sie ist langjährig in der Ausbildung von systemischen Beratern und Therapeuten unterwegs. Als Traumatherapeutin bildet sie seit vielen Jahren Kolleginnen und Kollegen in der Jugendhilfe zum Thema Traumatisierung aus. Die Weiterbildung „Systemische Beratung – kompakt“ leitet sie gemeinsam mit Rainer Hennig.

 

 

 

Petra Rosen

Dipl.- Sozialpädagogin, Spiel- und Theaterpädagogin, Systemische Sozialmanangerin
Supervisorin und Coach

Petra Rosen hat eine langjährige Erfahrung als Führungskraft, Supervisorin und Fortbildnerin. Ihr Spezialgebiet sind kreative Methoden in der Teamentwicklung. Erfrischend anders präsentiert sie Workshops und Seminare.

 

 

 

 

Helmut Asche

Dipl.-Ing. / Dipl.-Kfm.

Herr Helmut Asche war über 20 Jahre in technischen Führungspositionen der Wohnungswirtschaft aktiv (Bereichsleiter und Prokurist, Technischer Vorstand).

Er verfügt über eine hohe Kompetenz in der Führungs- und Managemententwicklung.
Er ist bestens mit dem Themenfeld Change-Management vertraut. Zusammen mit Rainer Hennig leitet er den Kurs – Führung kompakt (näheres dazu finden Sie bald unter Kurse).

 

 

 

Christiane Schöner

DSGv-zertifizierte Supervisorin und Coach, Organisationsberaterin, Karriereberaterin, Fortbildnerin und Moderatorin

Als Freiberuflerin wird Christiane Schöner seit 2003 aufgrund ihrer vielfältigen Qualifikationen, ihres persönlichen Ansehens und ihres integrativen Handlungskonzeptes weiterempfohlen. Dabei profitieren ihre Kunden vor allem von ihren eigenen, vielfältigen Lebens- und Berufserfahrungen. Sie verfügt über eine über zwanzigjährige Erfahrung als Managerin und Führungskraft in Wirtschaft, Bildung und Verwaltung als auch über die damit verbundenen umfangreiche Kompetenzen im Umgang mit Veränderungsprozessen in Organisationen. Im Rahmen der strategischen und der operativen Personal- und Organisationsentwicklung ist sie seit 1993 in den unterschiedlichsten Berufsrollen und –feldern erfolgreich tätig.

 

 

 

Birgit Wieczorek

Krankenschwester, seit vielen Jahren in der Betreuung von Menschen mit Behinderung tätig, Systemische Beraterin in Ausbildung, Yogalehrerin mit Leib und Seele, unterrichtet seit vielen Jahren Yoga, Meditation und Körperarbeit im eigenen Studio.

Die Selbstfürsorge gerade für Menschen in sozialen Berufen liegt ihr sehr am Herzen. Über das Ankommen im eigenen Körper, die Erfahrung von Bewegung, Atem und Stille eröffnen sich neue Blickwinkel auch in Bezug auf die Systemische Beratertätigkeit.

www.yogafabrik-wiehl.de